Aktuelle Zeit: 22. November 2017, 15:06


Forum gesperrtAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beiträge ]
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verschlussringe
BeitragVerfasst: 11. Mai 2011, 20:47 
Abend zusammen

hab grad ne Skizze für den Verschlussring der ULA gezeichnet.
Was sagt ihr dazu?? Sollte so denke ich gehen oder wie sehen eure Ringe aus.

Schönen Gruß

Flo


Dateianhänge:
SCN_0002.jpg
SCN_0002.jpg [ 20.11 KiB | 5694-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11. Mai 2011, 21:38 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 5. Juni 2006, 21:44
Beiträge: 2346
Pressluftboote im Bau: 212A im Dock zur Kampfwertsteigerung
Hallo Flo,

1 O-Ring reicht vollkommen. Die Nut an das Rohr anpassen. Also nicht ausrechnen und runterdrehen. Mehr Material stehen lassen und immer wieder das Rohr mit aufstecken bis es schön fluffig passt.

Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 15:29 
Hallo

wieviel von dem O-ring sollte den aus dem Verschlussring noch raustehn?

Gruß

Flo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 17:34 
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 5. Juni 2006, 21:44
Beiträge: 2346
Pressluftboote im Bau: 212A im Dock zur Kampfwertsteigerung
Hi,

wie oben geschrieben, das mußt du durch probieren herausfinden. Das Rohr sollte stramm draufzuschieben sein. Mit Fett geht es dann später leichter. Wenn du die Nuttiefe berechnen willst schau mal hier nach:

http://tss.trelleborg.com/com/www/media/_newmedia/pdfs/o_ring038t047_ger.pdf

Sascha


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 19:10 
Zentrale Autor

Registriert: 30. November 2008, 20:46
Beiträge: 279
Wohnort: Winnenden
Hi Flo,

ich kann mich Sascha nur anschließen, ausprobiern ist das Beste.
Aber auch ich kann auf Trelleborg verweisen. Dort kannst du dich auch kostenlos Anmelden und dann mit deren Berechnungsprogramm die ganze Sache ausrechnen.
Aber dazu solltest du auch die ganzen Toleranzen des Rohrs kenne, sprich also diese aus der entsprechenden DIN ziehen.
Und selbst dann bist du nie 100% sicher, dass alles so passt wie es soll. Ich hab meine Ringe damals anfertigen lassen und habe denen das spätere Rohr zum ausprobieren zur Verfügung gestellt. Den ersten Ring hab ich auch selber ausprobiert, dass er gut reingeht, aber auch gut sitzt.

Grüße Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17. Mai 2011, 20:11 
Hey

ok da die dinger, so wies jetzt aussieht, eh vom Schwiegerdad in spe gedreht werden is das mit dem anpassen auch kein Problem :)

Ich denk mal für den anfang lassen wir mal nen Millimeter stehn und dann mal schauen wies flutscht.

Gruß

Flo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 14:37 
Hallo zusammen

heute hab ich mal nach Rohmaterial für meine Verschlussringe gesucht.
Bei uns im Metallhandel würden 2 Ronden Vollmaterial ca 75 € kosten.
Jetzt meine Idee würde man die Ringe nicht auch aus Kunststoff fertigen??
Da würde der Materialpreis bei ca 30€ liegen.

Gruß

Flo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 15:38 
Hallo Flo,

Kunststoff würde ich nicht nehmen. Die Gefahr es zu beschädigen wäre mir zu groß.
Hast du mal nach dickwandigen Alurohren geschaut? sowas gibt es auch in z.B. D200x30. Das hätte auch den Vorteil, dass es nicht so eine große Spänewanne braucht :-)

Alternativ würde mir noch ein wasser-/ laserstrahlgeschnittener Rohling einfallen. Da hängt es aber von deiner gewünschten Materiallänge ab, da es da technologische Grenzen gibt.

Grüße
Andreas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 15:45 
Hallo Andreas

das mit dem Alurohr habe ich mir auch schon überlegt, aber bisher noch nix passendes gefunden.
Das Lasergeschnitte is zwar ne interessante Idee aber ich denke doch das das ne recht Kostspielige Sache wäre.
Ich hab das mit dem Kunstoff schonmal in nem anderen Forum gesehen allerdings nicht mit so nem großem Durchmesser deshalb die Idee.


Gruß

Flo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24. Mai 2011, 21:32 
Hallo Flo,

schau doch mal hier: http://www.metall-kunststoffhandel.de/
Vielleicht ist was für dich dabei.

Grüße
Andreas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Mai 2011, 12:02 
Hey Andres

super link,kommt gleichzu den Favoriten :)
danke dir.

Gruß

Flo


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25. Mai 2011, 20:09 
Hallo Flo,

kein Problem, gerne geschehen.

Grüße
Andreas


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23. Juni 2011, 21:12 
Abend zusammen

habe heute meine Verschlussringe bekommen und die sind echt schick geworden. Das wichtigste sie passen. Der O-Ring sitzt satt im Rohr,sollte alos dicht sein, am Samstag werden noch die Löcher zum befestigen am Technikgerüst gebohrt. Denke mal danach werd ich mich an die Ausparung des Haupttanks machen.

Gruß Flo


Dateianhänge:
DSC00206.JPG
DSC00206.JPG [ 60.21 KiB | 5510-mal betrachtet ]
Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrtAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 13 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © phpBB Group
© 2005 - 2012 by pressluftjunkies.net